Tutorials

Möchtest du lernen, wie man Knotenhalfter macht?

Okay, los geht’s!

(Vertonte Tutorials zu machen zählt jedenfalls nicht zu meinen Talenten,
wie ihr … äh … sehen werdet. Äh … 😀 Viel Spaß beim Anschauen trotzdem.)

 

Materialien
  • Schere, z.B. von MäcGeiz
  • Wollnadel, z.B. im 3er-Set von Tedi
  • Biegeringe, z.B. von Ebay
  • Haken
    • gebogen aus Ohrhängern, z.B. von Tedi
    • Schnapphaken, z.B. von Ebay-Verkäufer twmhc
  • Feuerzeug
  • dickes Drahtstück, z.B. von Tedi
  • ca. 3 cm Seil: Ummantelung Micro Paracord 2 mm, z.B. von Ebay-Verkäufer paracords-de
  • ca. 95 cm Seil: Grundfarbe Micro Paracord >1 mm, z.B. aus dem Bastelladen in meiner Stadt. Eventuell auch geeignet: Jalousieschnur 0,8 mm, z.B. von Ebay-Verkäufer staubsauger-naser oder 0,8 mm Makramee Garn von Ebay-Verkäufer buysia

Und ein bisschen Geschick brauchst du auch! Vor allem aber Geduld! 😉

Comments

    Das video ist echt gut 🙂 Das einzige was noch gut zu wissen wäre, ist wie dick die schnüre sind. Ich würde nämlich bald schnüre bestellen und ill welche nahmen die gut passen 😉

    LG
    Dagmar

    Liebe Thessa, dein Tutorial ist sehr ausführlich und genau erklärt, Hut ab 🙂
    Ich finde du hast die Vertonung schon sehr gut gemacht.
    Das einzige was mir noch aufgefallen ist: manchmal rutschtst du mit dem Halfter hinter den „milchigen“ Bereich deines Banners und aufgrund der 480 p kann man in der Zeit nicht so gut sehen, was du machst.
    Vielleicht kannst du das Banner einen Tick kleiner machen und wenig weiter hoch schieben, dann passiert das bestimmt nicht mehr 🙂
    Ich freue mich aufs Nachbasteln!

    LG

    Gravity

Your email address will not be published.